Ranking Social Media Agentur GoldkindJeder kennt und liebt sie – Soziale Netzwerke werden von einem großen Teil der Gesellschaft intensiv genutzt. Die typischsten von diesen kennt jeder von uns, Facebook und WhatsApp sind jedem ein Begriff. Einen Teil der größten sozialen Netzwerke werden Sie dennoch nicht kennen – da sind wir uns sicher.

Platz 10: Sina Weibo

Trotz seiner fast 380 Millionen Nutzer haben Sie wahrscheinlich noch nie etwas von der Mikroblogging-Plattform aus China gehört. Das Netzwerk soll den Nutzern als Alternative für die in China gesperrten Plattformen Twitter und Facebook dienen. Dennoch bekommen auch hier die Anwender die strikte Zensur in China zu spüren, so dass viele Nachrichten und Postings gelöscht werden.

Platz 9: Q-Zone

Auch bei Q-Zone handelt es sich um eine chinesische Plattform, bei welcher sogar fast 570 Millionen Nutzer angemeldet sind. Im Gegensatz zu Sina Weibo richtet diese sich allerdings an Interessenten rund um Social-Gaming, welche Blog-Beiträge verfassen oder Videos teilen können.

Platz 8: Tumblr

Der achte Platz wird wahrscheinlich vom ersten Netzwerk belegt, welches Ihnen bekannt ist. Mittlerweile nutzen über 790 Millionen User diese Mischung aus sozialen Netzwerk und Mikroblogging-Plattform. Da von diesen auch ein relativ großer Teil aus Deutschland kommt, könnte dieses soziale Netzwerk auch Ihnen ein Begriff sein.

Platz 7: Instagram

Platz 7 sollte Ihnen auf jeden Fall bekannt sein – Instagram gehört zu den gängigsten Plattformen in Deutschland. Dennoch weißt es „nur“ etwa 800 Millionen Nutzer auf und hat damit noch großes Aufhol-Potential zu den ersten Plätzen. Das Netzwerk erfreut sich dennoch immer größerer Beliebtheit und wird beim Teilen von Bildern und Videos oft bevorzugt.

Platz 6: Tencent QQ

Eines der ältesten sozialen Netzwerke stammt schon aus dem Jahr 1998 und ebenfalls aus Asien. Der Messenger-Dienst wird mittlerweile sogar von über 840 Millionen Nutzern verwendet, in Europa ist er dennoch kaum bekannt.

Platz 5: WeChat

Die ursprünglich als reiner Messenger-Dienst vorgesehene Anwendung orientiert sich immer mehr an den Funktionen Facebooks und kann mit einer Milliarden Nutzer vor allem im asiatischen Raum begeistern.

Platz 4: Facebook-Messenger

Von Facebook abgekoppelt dient die Plattform als reiner Nachrichten-Dienst. Trotz des von vielen Nutzern kritisierten Zwangs, auch diese Applikation installieren zu müssen, um alle Funktionen Facebooks nutzen zu können, weist die Plattform mittlerweile etwa 1,3 Millionen User auf und belegt damit den vierten Platz

Platz 3: WhatsApp

Um WhatsApp kommt hierzulande kaum jemand herum – Weltweit nutzen sogar 1,5 Milliarden User die Plattform für das Versenden von Textnachrichten, Fotos, Videos, Sprachaufnahmen, Standorten oder Dokumenten. Mit fast 40 Millionen Verwendern aus Deutschland ist mittlerweile zudem jeder zweite Deutsche auf der Plattform zu finden.

Platz 2: YouTube

Wenn es um die Veröffentlichung von Video-Inhalten geht, bleibt YouTube der ungeschlagene Platz 1. Auch wenn die Plattform im gesamten Ranking nur den zweiten Platz belegt, so weist sie mit 1,6 Milliarden Usern eine beachtliche Beliebtheit auf.

Platz 1: Facebook

Die Gold-Medaille geht natürlich wie erwartet an Facebook – Immerhin machen die 2,2 Milliarden Nutzer fast 30 % der Weltbevölkerung auf.

Einige der Zahlen und Netzwerke waren auch für uns eine kleine Überraschung. Hierbei sind nicht nur die Plattformen bemerkenswert, die hier absolut unbekannt sind: Auch Netzwerke, welche relativ bekannt sind, tauchen nicht auf. Weder Twitter noch Pinterest oder SnapChat sind unter den größten zehn.

Die vordersten Ränge entsprachen aber genau unseren Vermutungen – Wie sieht das bei Ihnen aus?

Quelle 1 – Quelle 2 – Quelle 3

Die zehn größten Sozialen Netzwerke weltweit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.