• 0511 849 303 40

  • November 22, 2018

Marketing-Trends auf Instagram

Marketing-Trends auf Instagram

1024 683 Goldkind

Agentur Goldkind Blog Instagram MarketingInstagram wird immer mehr zu einer der Plattformen des Marketings und so entwickelt es seine Werbe-Möglichkeiten stetig weiter. Das reine Teilen von Schnappschüssen wird immer mehr zur Nebensache und das Bewerben von Produkten und Dienstleistungen rückt immer weiter in den Mittelpunkt. Welche großen Trends sich jetzt für die nahe Zukunft abzeichnen, haben wir hier für Sie zusammengefasst:

  1. Instagram TV

Bereits im Sommer führte Instagram das IGTV ein: Hier können wesentlich längere Videos geteilt werden als das im gewöhnlichen Feed der Fall ist. Für das Erstellen jener Videos gibt es außerdem eine zusätzliche App, das Anschauen geschieht aber bei Instagram selbst. Folglich haben Nutzer die Möglichkeit deutlich ausführlichere Inhalte in Video-Form zu teilen als das im reinen Feed möglich ist. Diese Option wird vor allem für Werbende immer interessanter und wird wohl eine immer größere Rolle spielen.

  1. Video-Werbung

Videos spielen in allen sozialen Medien eine immer größere Rolle und so ist dies natürlich auch im Instagram-Feed zu merken. Neben den von „gewöhnlichen“ Nutzern geteilten privaten Einblicken etc. werden diese auch immer öfter von Unternehmen oder dafür bezahlten Nutzern genutzt um zu werben. Fotos gehen immer öfter unter und reichen oft nicht mehr aus um die volle Aufmerksamkeit der Konsumenten zu erreichen. Werbe-Videos werden uns in Zukunft also immer öfter begegnen.

  1. Werbung in den Stories

Auch die Stories werden immer mehr zur Werbe-Plattform: Sowohl in den Stories selbst als auch zwischendrin tauchen immer häufiger Werbeinhalte auf. Während diese in den Stories der Nutzer meist etwas subtiler gestaltet ist, so tauchen auch zwischendurch reine Werbeinhalte auf, für welche Firmen Geld bezahlen und welche nach dem Nutzungsverhalten der Konsumenten ausgewählt werden sollen.

  1. Influencer Marketing

Natürlich ist das keine Neuheit und schon jetzt setzen viele Firmen auf Influencer Marketing. Die Entwicklung geht hier allerdings eindeutig zu mehr Authentizität und sorgfältiger ausgewählten Influencern. Bei den Firmen ist es angekommen, dass auf diese Weise die Werbung wesentlich effizienter ist und ein besseres Image mit sich bringt. Dass Influencer Marketing so gut funktioniert zeigt sich schon jetzt in immer öfter auftauchenden Werbebeiträgen – Wir sind also gespannt, wo sich das noch hin entwickelt!

  1. Kleine Marken wachsen

Auch für kleinere Marken scheint sich die Plattform immer besser zu bewähren: Einige Beispiele haben auf diesem Weg ein rasantes Wachstum verzeichnet. Dieser Trend wird sich auch in Zukunft fortsetzen – Kleine Nischenmarken werden diese verhältnismäßig günstige Möglichkeit nutzen und ihre Popularität steigen. Durch die größere Authentizität kleiner Firmen profitieren diese oft viel mehr als große Unternehmen.
Wir sind gespannt, wohin sich die App in nächster Zeit entwickeln wird und halten Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden!